Anmelden oder Registrieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Bestellung und Vertragsschluss
(1) Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie folgende Schritte durchlaufen.
a) Sie registrieren sich kostenlos mit einem Konto in unserem Webshop oder wählen die Option "ohne Kundenkonto bestellen".
b) Sie legen Artikel durch Klick auf "in den Warenkorb" unverbindlich in Ihren Warenkorb.
c) Alle Artikel, die Sie im Warenkorb abgelegt haben, können Sie einsehen, wenn Sie auf "Warenkorb" klicken. Hier können Sie auch Artikel löschen oder die Anzahl ändern.
d) Wenn Sie die Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie dann auf "weiter zur Kasse". Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang.
e) Bevor Sie Ihre Bestellung absenden erhalten Sie auf der Kontrollseite den Überblick über alle Daten Ihrer geplanten Bestellungen (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart). Hier werden Sie aufgefordert, die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen. Sie können hier auch Ihre Bestelldaten korrigieren bzw. ändern.
f) Erst durch Klick auf den Button "Bestellung absenden" senden Sie Ihre Bestellung an uns ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrags an.
 
(2) Nach dem Absenden erhalten Sie eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Der Kaufvertrag kommt damit noch nicht zustande. Es wird nur bestätigt, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben.

(3) Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihr Angebot durch den Versand der Ware oder eine Auftragsbestätigung annehmen. Verträge auf unserer Website werden nur in deutscher Sprache geschlossen.


§2 Speicherung der Bestellung
(1) Ihre Bestellung bleibt bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Wenn Sie ein Yatego-Kundenkonto eingerichtet haben, können Sie die Daten Ihrer Bestellung dort einsehen. Haben Sie kein Kundenkonto wenden Sie sich bitte per E-Mail/Fax/Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.


§3 Liefergebiet und Kundenkreis
(1) Wir liefern nur nach Deutschland und in die Länder, die in der Versandkostentabelle in den Lieferbedingungen aufgelistet sind.


§4 Preise und befristete Angebote
(1) Alle Preisangaben sind Endverbraucherpreise, beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Es gilt der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Bitte beachten Sie, dass Angebote in unserem Online-Shop zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein können. Einzelheiten ergeben sich aus der jeweiligen Produktbeschreibung.

(3) Für Kunden außerhalb der EU: Bitte beachten Sie, dass beim Versand unter Umständen Zölle anfallen, die zum Endpreis Ihrer Bestellung hinzugerechnet werden und von Ihnen zu tragen sind.


§5 Zahlung
(1) Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an:
a) per Rechnung: Der Rechnungsbetrag ist nach Erhalt der Rechnung, die Ihnen per Post zugeht, ohne Abzug von Skonto unverzüglich zu begleichen.
Ausnahme: Auslands-Sendungen werden nur gegen Vorauskasse, PayPal oder Amazon Zahlungen auf den Weg geleitet.
b) per Vorauskasse: Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks innerhalb von 7 Tagen nach Bestelleingang auf unser Konto.
c) per PayPal: Wir bieten Ihnen dem externen Service von PayPal in Form von PayPal Express an. Für technische Probleme und deren Folgen die ausschließlich auf das Verschulden von PayPal zurückzuführen sind, können wir keine Verantwortung übernehmen.
d) per Amazon. Amazon wird Ihre Zahlung empfangen und dafür garantieren, dass Sie die Gegenleistung: Ihre Ware
erhalten.

 
(2) Bei entsprechender Bonität behalten wir uns vor einzelne Zahlungsarten nicht mehr anzubieten. Sofern wir davon Gebrauch machen, können Sie eine andere Zahlungsart wählen.


§6 Lieferzeit
(1) Soweit nicht anders vereinbart oder am Artikel anders angegeben, versenden wir Bestellungen in Deutschland innerhalb von 3-5 Werktagen nach Erhalt Ihrer Bestellung. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.

(2) Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und Ihnen Gegenleistungen, die wir bereits von Ihnen erhalten haben (z.B. Vorauszahlungen), unverzüglich zurückerstatten.


§7 Gewährleistung und Garantie

§ 7a Gewährleistung


 

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre.


 

§ 7 b Garantiebedingungen


Sollte in der Artikelbeschreibung ein Garantiehinweis enthalten sein, dann treten in jedem Falle wir,
 EVIT Uhren & Presents GmbH, für die Garantieleistungen ein. Ihr erster Ansprechpartner sind wir, auch wenn von einer Herstellergarantie die Rede sein sollte. Die Dauer der Garantie ergibt sich aus der Produktbeschreibung und beginnt mit Erhalt der Ware bei Ihnen.


 

Die Garantie bezieht sich auf die Mangelfreiheit des jeweiligen Produktes, einschließlich Funktionsfähigkeit, Material- oder Produktionsfehler.

Im Garantiefall


Wenn Sie einen Garantiefall haben, dann bringen / senden Sie uns die Ware mit allen Unterlagen im Original (Kassenzettel/Quittung mit Datum, ggfs. Garantiepapiere des Herstellers), sowie einem Problembericht zu.


 

Unsere Anschrift: EVIT Uhren & Presents GmbH, Fohlenbergstr. 1, 71672 Marbach
                              am Neckar


 

Durch diese Händlergarantie werden Ihre gesetzlichen Rechte (also die "Mängelhaftung") nicht eingeschränkt. Neben der gesetzlich bestehenden Gewährleistung erhalten Sie von uns, EVIT Uhren & Presents GmbH, diese Garantie (Händlergarantie). Die Händlergarantie verletzt Ihre gesetzlichen Rechte daher nicht, sondern erweitert Ihre  Rechtsstellung vielmehr. Der räumliche Geltungsbereich des Garantieschutzes ist Europaweit.


 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen mit unserem Team gern zur Verfügung.

Ihre EVIT Uhren & Presents GmbH


Quelle: Rechtsanwalt Andreas Gerstel, www.anwaltblog24.de


§8 Rechtswahl
(1) Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Ist der Kunde ein Verbraucher, sind darüber hinaus die zwingenden Verbraucherschutzbestimmungen anwendbar, die in dem Staat gelten, in denen der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, sofern diese dem Kunden einen weitergehenden Schutz bieten.

(2) Sofern der Besteller Kaufmann oder eine juristische Person öffentlichen Rechts ist, wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz unseres Betriebes vereinbart und zwar auch im Wechsel- und Scheckprozess.

§9 Batterien
(1) Informationspflichten nach Batteriegesetz (BattG):
Altbatterien bzw. -akkus dürfen nicht in den Hausmüll geworfen werden! Achten Sie daher darauf, dass Ihre alten Batterien bew. Akkus an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgegeben werden. Sie sind als Verbraucher zur Rückgabe von Altbatterien bzw. -akkus verpflichtet. Die Abgabe ist für Sie kostenlos.

(2) Gerne können Sie auch die bei uns erworbenen Batterien bzw. Akkus nach dem Gebrauch kostenlos an uns zurückgeben. Die Rücksendung der Batterien bzw. Akkus an uns hat ausreichend frankiert zu erfolgen.

(3) Batterien werden nur bei Einsteckwerken (Quarz) in dem Einsteckwerk eingelegt, mitgeliefert. Sonst sind die Uhren ohne
Batterien geliefert. Bei Funkuhren bitte keine Aufladbare Batterien verwenden! Benutzen Sie frisch gekaufte Batterien namhafter Hersteller! Funkwerke beanspruchen eine volle Batterieladung.




 
Zurück